No. 97
Versammlung im Casino, den 7. April 1895

I.   Geschäftliches:
a. Der Direktor stellt den neuen Bürgermeister vor.
Bürgermstr. Kremer dankt hierfür und verspricht seine Kräfte gerne der Landwirtschaft zu widmen.
Hierfür dankt der Direktor im Namen aller Casino-Mitglieder.
b. Neuwahl eines Vertreters in die Bezugsgenossenschaft. An Stelle des ausgeschiedenen Bgrmsters Hahn wird Bgrmstr. Kremer einstimmig gewählt.
c. Schweizerziegen.
Der Direktor macht den Vorschlag, Ziegenböckchen in Simmerath bezw. Eicherscheid anzukaufen, dort seien noch reine Schweizer.
II.   Vortrag: „Lebensversicherung“
III. Allgem. Diskussion

          a.        u.        s.  
Der Vorsitzende,   der Schriftführer,
                                   Honold.