No. 39.
Verhandelt Imgenbruch im Casino d. 19 April 1885.     
I   Geschäftliche Mitteilungen
II  Einzahlung des halbjährigen Beitrages.
III Verloosung von Feld und Gartengeräte unter die Mitglieder, welche stets den Beitrag bezahlt haben.

IV Besprechung über Cultur und Aufbewahrung der Kohlrüben.
Von dem Hauseur Jos, Mitglied der Sektion Viehzucht, wurde der Antrag gestellt, die Milch von mehreren Kühen nach Quantität und Qualität zu bestimmen und so die beste Milchkuh zu ermitteln. Dieser Antrag soll in nächster Sitzung zur Diskussion gestellt werden.
VI Winke über Bereitung guter Butter

         a.       u.       s.
Der Vorsitzende; der Sekr.      
M. Kreuz.             Ferber