No. 25.
Verhandelt Imgenbruch , den     Sept. 1883 in der Wirtschaft des Gerh. Offermann.
Der stellvertr. Direktor Hr. Kreutz sprach „Über die Thätigkeit des landwirtsch. Central-Vereins für Rheinpreußen während seines fünfzigjährigen Bestehens.
In der Einleitung wurde der Verlauf des Jubiläumsfestes, welches in Bonn seitens des Vereines in den ersten Tagen des Mon. Sept. cur. gefeiert worden, mit den damit verbundenen Tier und Produkten Ausstellung, besprochen.
Daran anknüpfend fanden eine ausführliche Besprechung die seitens des Central Vereins während seines Bestehens zum Nutzen und Wohle der gesammten Landwirtschaft der Rheinprovinz gegründeten Einrichtungen und Institute.

  1. ) Die alljährlich stattfindende Tier und Produkten Ausstellungen (Ihr Zweck und Nutzen.
  2. ) Die Gründung der Samen und Dünger Controllstationen. Ihr Zweck und Nutzen.
  3. Die Lokalabteilungen und Casinos. Zweck und Nutzen.
  4. Die landw. Lehranstalten und besonders die landw. Winterschulen. Zweck und Nutzen.

Zum Schluß empfahl der Redner allen Anwesenden diese nützlichen Institute und Einrichtungen des Central Vereins nach Kräften zu benutzen und deren Vorteile sich zu eigen zu machen.

                   a.       u.       s. 
Der stellv. Vorsitzende,     der Sekr.
M. Kreuz                                   Ferber