No. 16.
Verhandelt am Sonntag den 1.ten October 1882 in der Wirthschaft von Weihshaupt hierselbst.

Der Vorsitzende eröffnete die Sitzung mit der Mitteilung, daß der Vorstand die beiden in der letzten Sitzung im Fragekasten vorgefundenen anonymen Anträge abgelehnt habe. (Conf. Protokoll v. 29.n September:) Danach wurden auf seinen Vorschlag die Preisrichter für die bei Gelegenheit des Herbst-Viehmarktes (:9.n October:) stattfindende Ausstellung in Vieh und landwirthschaftlichen Produkten gewählt u. es fiel die Wahl

zur Prämiirung des Viehes auf die Herren:

  1. Veenhüter (Vennhüter) Hubert Mertens
  2. Ackerer Nikolaus Weihshaupt
  3. Bürgermeister Kloeters

zur Prämiirung von Butter auf:

  1. Heinrich Weihshaupt
  2. Bürgermeister Kloeters,

welchen Herren gestattet wurde, sich durch ein weibliches Mitglied zu ergänzen,

zur Prämiirung landw. Produkte auf

  1. Jakob Förster, Ackerer
  2. Aloys Bauer, desgl u.
  3. Anton Schnitzler dn (evtl. Abkürzung f. desgleichen ??) u. Gartenverständiger.

Als Ausstellungsplatz für die landw. Produkte wurde im Einverständniß mit dem Herrn Lehrer Ferber der Knabenschulsaal gewählt.

Hierauf kündigte der Vorsitzende an, daß in der nächsten Sitzung die Jahresbeiträge welche pro 1882 noch völlig rückständig sind, erhoben werden würden; auch die Abgaben für den Gebrauch der Walzen. Der Vorstand wurde sodann ermächtigt, die bei Gelegenheit der Ausstellung der Lokal-Abtheilung zur Versteigerung gelangende Wiesenegge preiswerth anzukaufen. Die frühe Bestellung der Kornfelder in diesem Herbst wurde vom Vorsitzenden, wie auch im vorigen Jahr, dringend empfohlen.

Schließlich resolierte die Versammlung, wegen des allgemein schlechten Ausfalls der Kartoffelernte behufs Deckung des Bedarfs im Frühjahr Kartoffeln von auswärts waggonweise kommen zu lassen. Der Bürgermeister stellte die Bewilligung der Mittel hierzu Seitens der Gemeinde in Aussicht . – Schluß der Sitzung 7 ½ Uhr Abends.


a.        -        u.        -        s.
Der Vorsitzende,        Der Sekretair,
Kloeters                     Ferber