Verein nahm wiederum am Karnevalsumzug in Imgenbroich teil.

2011 03 06 karneval 01a
Auch im Jahr 2011 ließ es sich der Verein für Heimatgeschichte Imgenbroich nicht nehmen, den traditionellen Karnevalsumzug am Tulpensonntag mit einer 15-köpfigen Fußgruppe zu verstärken.

 

2011 03 06 karneval 06a2011 03 06 karneval 02Die Teilnehmer des Vereins waren mit mittelalterlichen Gewändern kostümiert und wiesen damit auf die Gründung des Ortes Imgenbroich vor 650 Jahren hin; der Name „Ymgenbroich“ taucht erstmals in einer Urkunde von 1361 auf.


2011 03 06 karneval 07a 2011 03 06 karneval 052011 03 06 karneval 04Auch die Gestaltung des mitgeführten Bollerwagens war ganz dem Thema „650 Jahre Imgenbroich“ gewidmet.



2011 03 06 karneval 08a2011 03 06 karneval 03Der Gruppe des Vereins hatte sich der Kindergarten Imgenbroich angeschlossen. Insgesamt etwa 50 Kinder, Eltern und Erzieher zogen im Eselkostüm als echte „Ömmcher Ösel“ (Imgenbroicher Esel) mit durch den Ort.  

 

2011 03 06 karneval 102011 03 06 karneval 09Zu den Necknamen „Ösel“ und „Wönk“ (Wind), mit denen die Nachbardörfler die Einwohner Imgenbroichs  bedacht haben, gibt es hier Informationen.

Ein Teil der Fotos wurde uns freundlicherweise von Ingrid Heck und Anita Schallenberg-Kaiser überlassen.
Die Fotos 1 bis 8 zeigen Szenen aus dem Karnevalsumzug. Die beiden unteren Fotos entstanden beim Bau des "Karnevalswagens".