Besuch im Musik-Museum Monschau am 11.08.2011

2011 08 11 musikmuseum 022011 08 11 musikmuseum 01Zum Besuch des Musik-Museums Monschau in Imgenbroich hatten sich 27 Mitglieder und Interessierte am 11.08.2011 in der früheren Imgenbroicher Molkerei im Erlenweg eingefunden und wurden dort vom Museumsleiter Thomas Jansen willkommen geheißen.
Das Museum beherbergt eine große Anzahl von wunderbaren selbstspielenden Musikinstrumenten, die zum Teil über 100 Jahre alt sind und ohne menschliche Hilfe echte „Live“-Musik“ erzeugen.

2011 08 11 musikmuseum 052011 08 11 musikmuseum 03Bei einer Führung wurden die Besucher in eine vergangene Epoche zurückversetzt und erfuhren, wie bereits lange vor der Erfindung der modernen Unterhaltungselektronik Musik aufgezeichnet, gespeichert und wiedergegeben wurde.

 

2011 08 11 musikmuseum 062011 08 11 musikmuseum 04Die spannenden und unterhaltsamen Erklärungen des Museumsleiters faszinierten die Teilnehmer ebenso wie die Vielfalt der mechanischen Musikinstrumente und die darauf dargebotene Musik.

 

2011 08 11 musikmuseum 082011 08 11 musikmuseum 07Die Führung endete nach einer guten Stunde in der historischen Werkstatt, wo Herr Jansen an alten Maschinen demonstrierte, wie früher Musik in die gelochten Papierrollen übertragen wurde.

„Ein großartiges Erlebnis, interessant, lehrreich und sehr empfehlenswert“ lautete die übereinstimmende Meinung der begeisterten Teilnehmer.2011 08 11 musikmuseum 09

 


Die Bilder zeigen (von oben, jeweils von links nach rechts):

  • Teilnehmer im Eingangsbereich des Museums

  • Museumsleiter Thomas Jansen vor dem Orchestrion „Fratinola“ (Baujahr ca. 1910)

  • Teilnehmer vor einer Tanzorgel

  • Teilnehmer im Obergeschoss des Museums
  • Erklärung des Funktionsweise einer Stiftwalze an einem Modell; im Hintergrund ein Orchestrion mit Stiftwalze (Baujahr ca. 1900)

  • Schalltrichter einer Trompetenorgel, die z.B. auf dem Kirmesplatz eingesetzt wurde (Baujahr ca. 1900)

  • im Konzertsaal des Museums bei der Vorführung von Originaleinspielungen berühmter Pianisten (zwei Bilder)

  • historische Werkstatt