Kurzbericht über unsere Jahresfahrt am 25.05.2013 zum ehemaligen Regierungsbunker im Ahrtal

2013 05 25 bild 01Bei der Jahresfahrt 2013 konnte unser Verein einen Teilnehmerrekord verzeichnen, waren doch 40 Mitglieder und Gäste der Einladung gefolgt.
2013 05 25 bild 01

Ziel der Fahrt war das Ahrtal, wo wir den ehemaligen Regierungsbunker besichtigten.

2013 05 25 bild 032013 05 25 bild 02
Vom Busparkplatz unterhalb der „Römervilla“ in Ahrweiler aus führt ein 800m langer ansteigender Weg zum Bunkereingang, hinter dem bis zum Ende des kalten Krieges das geheimste Bauwerk der Bundesrepublik Deutschland verborgen war.

 

Informationen zur Dokumentationsstätte

Diese 2013 05 25 bild 02Anlage sollte im Kriegsfall als Ausweichsitz der Bundesregierung dienen.

 

2013 05 25 bild 052013 05 25 bild 04Von der ehemaligen Bunkeranlage, die bei Fertigstellung im Jahr 1971 auf eine Länge von 17,3km gewachsen war, stehen heute noch 203m als "Dokumentationsstätte Regierungsbunker" den Besuchern offen. Die übrigen Bereiche wurden zwischen 2001 und 2006 zurückgebaut und bis auf die nackten Tunnelröhren entkernt.

 2013 05 25 bild 132013 05 25 bild 122013 05 25 bild 102013 05 25 bild 11

 

 

 

 

 2013 05 25 bild 142013 05 25 bild 062013 05 25 bild 072013 05 25 bild 082013 05 25 bild 09

 

 

 

2013 05 25 bild 152013 05 25 bild 16


Nach der etwa 1,5-stündigen sachkundigen Führung durch die Anlage kehrten die Ausflügler in der „Dagernova Weinmanufaktur“ in Dernau zum Mittagessen ein. Anschließend blieb noch Zeit für einen Bummel durch Ahrweiler, bevor gegen 17.00 Uhr die Heimreise angetreten wurde.

 

Zur Anzeige der Bildtitel bitte mit dem Mauszeiger auf die Fotos zeigen.