Verleihung des Rheinlandtalers an Otto Drosson

2013 04 10 rheinlandtaler 01Am 10.04.2013 wurde Otto Drosson, seit 25 Jahren Geschäftsführer des Vereins für Heimatgeschichte Imgenbroich e.V., für seine Arbeit und seinen unermüdlichen Einsatz im Verein im Rahmen einer Feierstunde vom Landschaftsverband Rheinland mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet.
Mit dem Rheinlandtaler ehrt der LVR Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die regionale Kultur und Geschichte verdient gemacht haben. Insbesondere das ehrenamtliche Engagement wird gewürdigt.

Zu der Feier hatten sich rund 40 Gäste im Haus der Stadtgeschichte in Monschau eingefunden. Nach der Begrüßung durch Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter beschrieb die stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann in ihrer Laudatio ausführlich die Verdienste von Otto Drosson um die Erforschung und Dokumentation der ImgenbroicherHeimatgeschichte. 
Sie wies darauf hin, dass dank seiner Initiative der „Arbeitskreis Heimatgeschichte Imgenbroich“ im Jahr 1987 wiederbelebt wurde und ein Jahr später die Vereinsgründung stattfand.

2013 04 10 rheinlandtaler 072013 04 10 rheinlandtaler 06Unter anderem  ging die Laudatorin auf die Imgenbroicher Tuchmacher-Geschichte ein, die dank Otto Drossons Forschungen in vielen Punkten richtiggestellt und in ihrem Stellenwert deutlich nach oben korrigiert wurde. Ferner wurden seine Veröffentlichungen und die Schriften des Vereins angesprochen, beidenen Otto Drosson in allen Fällen als Autor oder als Redakteur tätig geworden sei.

2013 04 10 rheinlandtaler 042013 04 10 rheinlandtaler 02Aber auch die Organisation und Durchführung der 650-Jahr-Feier Imgenbroichs wurden erwähnt und die „Eselparade“ als ein Beispiel angeführt, auch der jüngeren Generation „mit viel Witz und Talent“ die Heimatgeschichte näher zu bringen. 

 

2013 04 10 rheinlandtaler 092013 04 10 rheinlandtaler 08
Nach der Laudatio überreichte Dr. Strack-Zimmermann Urkunde und Rheinlandtaler an Otto Drosson und steckte ihm die dazugehörende Anstecknadel an’s Revers.

2013 04 10 rheinlandtaler 102013 04 10 rheinlandtaler 05Anschließend würdigte der stellvertretende Städteregionsrat Hans-Josef Hilsenbeck das Wirken Otto Drossons für die Imgenbroicher Ortsgeschichte, bevor sich der neue Träger des Rheinlandtalers in einer amüsant vorgetragenen Rede für die hohe Auszeichnung bedankte. 

 

Neben Otto Drosson wurden bisher nur fünf Persönlichkeiten für ihr Wirken im Monschauer Land mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet:

  • Hans Steinröx, Konzen, im Jahr 1977
  • Peter-Josef Weiß, Monschau, im Jahr 1981
  • Herbert Isaac, Monschau, im Jahr 1985
  • Paul Siebertz, Monschau, im Jahr 1990
  • Dr. Elmar Neuß, Münster, im Jahr 1998

Das große Foto oben wurde uns freundlicherweise von Alfred Stollenwerk, Zeitungsverlag Aachen, zur Verfügung gestellt und zeigt (v.l.) Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Otto Drosson, Margareta Ritter und Hans-Josef Hilsenbeck
übrige Fotos: privat; zur Anzeige der Bildtitel bitte mit dem Mauszeiger auf die Fotos zeigen.