Bericht über die Mitgliederversammlung am 02.11.2015

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung hatten sich 16 Mitglieder und ein Vertreter der Presse im Bürger Casino in Imgenbroich eingefunden.

2015 11 02 Bild 01

Nach Begrüßung durch die Vorsitzende Brigitte Olschewski und einer Schweigeminute für die im vergangenen Geschäftsjahr verstorbenen Mitglieder Erich Breuer, Raimund Mathee, Bernd Neuß und Günter Jansen wurde die umfangreiche Tagesordnung in Angriff genommen.

2015 11 02 Bild 04

2015 11 02 Bild 02 Mit großem Interesse folgten die Anwesenden wiederum dem ausführlichen Geschäftsbericht, in dem Geschäftsführer Otto Drosson in gewohnter Form die zahlreichen Arbeiten und Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Jahr in Erinnerung rief. Gleichzeitig wurden Fotos zu vielen Vereinsaktivitäten und Themen auf die Leinwand projiziert.

2015 11 02 Bild 03
Hier können Sie den genauen Wortlaut des Geschäftsberichts nachlesen.
 

Vera Mannartz informierte anschließend die Versammlung darüber, dass sie noch das nächste Familienspielefest der StädteRegion Aachen am 22.11.2015 in der Sekundarschule Nordeifel in Simmerath mitgestalten will und danach ihr Amt als Leiterin unseres Jugendclubs "Pusteblume" zur Verfügung stellt. Die Vorsitzende bedankte sich bei ihr für ihre 15-jährige engagierte Arbeit und überreichte als Dankeschön einen Blumenstrauß.

Nach der Präsentation des Kassenberichts und Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung stand die turnusmäßige Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Dabei wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Gleiches gilt für die Kassenprüfer, die ebenfalls wiedergewählt wurden.


Die Namen der Vorstandsmitglieder finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt .

2015 11 02 Pressefoto 2015 11 02 Bild 05Anschließend stand der Punkt "Ehrungen" auf der Tagesordnung. Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Erwin Lennartz, Vera Mannartz und Eugen Moeris sowie die Jubilare des Vorjahres Franz Josef Drosson und Günter Knein eine Urkunde sowie ein kleines Präsent. Weitere fünf Jubilare waren leider verhindert.

2015 11 02 Bild 06

Es folgte der Tagesordnungspunkt "Imgenbroich in der Presse im abgelaufenen Geschäftsjahr". Hier ließ der stellvertretende Vorsitzende Paul Blumensath, der für den Verein alle unseren Ort betreffenden Artikel aus den lokalen Pressemedien sammelt, anhand ausgewählter Artikel das Dorfgeschehen im vergangenen Jahr nochmals Revue passieren.

Natürlich wurde auf der Generalversammlung auch über die weitere Arbeit des Vereins informiert.

  • So werden die Vereinsmitglieder gebeten, am Volkstrauertag an der Kranzniederlegung am Ehrenmal teilzunehmen; die Zeremonie beginnt am Sonntag, 15.11.2015, um 19:00 Uhr.

  • Als Jahresausflug 2016 ist eine Fahrt nach Lüttich mit Stadtführung geplant. Immerhin gehörte bis zur Neugründung des Bistums Aachen die hiesige Region zum Bistum Lüttich.

  • Im kommenden Jahr soll eine Wanderung nach Grünental zu der wiedereröffneten Gaststätte angeboten werden. Dort will der Geschäftsführer Otto Drosson einen Vortrag über die interessante Geschichte der ehemaligen Fabrikanlage aus der Imgenbroicher Tuchmacherzeit halten.

 

Nach Ende des offiziellen Teils der Mitgliederversammlung zeigte Eugen Moeris einen Videofilm, schwerpunktmäßig mit Bildern aus der Ehrenchronik zum Zweiten Weltkrieg. Die Ehrenchronik besteht aus einer Sammlung von Totenzetteln, Fotos und Informationen zu Soldaten und Zivilpersonen aus Imgenbroich, die diesem Krieg zum Opfer gefallen sind, und wurde von Hubert Moeris zusammengestellt.


Zur Anzeige der Bildtitel bitte mit dem Mauszeiger auf die Fotos zeigen.