Kurzbericht über unsere Jahresfahrt am 11.06.2005 nach Stolberg

2005 06 11 jahresfahrt 022005 06 11 jahresfahrt 02
Ziel der Jahresfahrt 2005 war die alte Industriestadt Stolberg, deren Messing- und Zinkherstellung im 19. Jahrhundert führend in Mitteleuropa war.

 

2005 06 11 jahresfahrt 042005 06 11 jahresfahrt 03Bei einer Stadtführung stiegen die Teilnehmer zuerst hinauf zu der über dem Vichtbachtal gelegenen Burg, bevor sich die Gruppe in der Stolberger Altstadt umschaute.

 

2005 06 11 jahresfahrt 062005 06 11 jahresfahrt 05Hier lag der Schwerpunkt auf den Kupferhöfen, herrlichen Patriziergebäuden aus der Blütezeit der Kupfer- und Messingproduktion.

 

Zwischen Stolberg und Imgenbroich bestand eine Verbindung, und zwar über die Tuchfabrikation.

2005 06 11 jahresfahrt 072005 06 11 jahresfahrt 11Der Offermann-Platz in Stolberg ist nach J.P. Offermann (1743 – 1813), dem Erbauer einer Tuchmanufaktur am Markt, benannt, der mit den in Imgenbroich ansässigen Tuchmachern gleichen Namens verwandt war.

 

 

2005 06 11 jahresfahrt 08

Hier finden Sie Informationen zum Museum Zinkhütter Hof


Anschließend stand der Besuch des Industriemuseums „Zinkhütter Hof“ auf dem Programm, wo nach dem Mittagessen im Museumsbistro ebenfalls eine
Führung stattfand.

 

2005 06 11 jahresfahrt 102005 06 11 jahresfahrt 09



Zur Anzeige der Bildtitel bitte mit dem Mauszeiger auf die Fotos zeigen.