Imgenbroicher Notizen Band III - Schulen in Imgenbroich - erschienen

Am 14.11.2007 konnte der Vorstand unseres Vereins in den Räumen der Sparkasse Imgenbroich den Band III der "Imgenbroicher Notizen" vorstellen.

2007 11 14 praesentation bDie Neuerscheinung mit dem Untertitel "Schulen in Imgenbroich"wurde von Otto Drosson verfasst. Sein ursprünglicher Plan sah lediglich vor, die Schulchronik der Katholischen Schule, deren Führung seit 1872 vorgeschrieben war, in Druckform zu übertragen und zu veröffentlichen. Da er aber im Rahmen seiner Recherchen auf ergiebige und interessante Fundstellen, unter anderem im Hauptstaatsarchiv in Düsseldorf, stieß, beschloss er, das Thema "Katholische Schule" umfassender zu bearbeiten.

2007 11 14 praesentation cNeben der Katholischen Schule gab es in Imgenbroich drei weitere Schulen.
Dies waren eine Evangelische Schule als Pflichtschule sowie als Fachschulen eine Landwirtschaftsschule und eine Forst- und Kolonialschule.
In dem vorliegenden neuen Buch wird über alle vier Imgenbroicher Schulen berichtet.


2007 11 14 praesentation fDie Fotos zeigen den Autor Otto Drosson, die Vereinsvorsitzende Brigitte Olschewski, den Leiter der Sparkasse Imgenbroich, Heiner Schepp von der Eifeler Zeitung / Eifeler Nachrichten und weitere Mitglieder des Vereinsvorstandes.


Band III der Imgenbroicher Notizen umfasst 241 Seiten und ist reich bebildert. Weitere Einzelheiten können Sie im Katalog unserer Veröffentlichungen nachlesen.

Wir bieten das Buch an zum Preis von 10,00 €.
Es kann gekauft werden bei

  • Otto Drosson, Imgenbroich, Matthias-Offermann-Str. 26.

Selbstverständlich können Sie auch jedes andere Vorstandsmitglied unseres Vereins ansprechen. Hier finden Sie unsere  Kontaktadressen.