Bericht über die Mitgliederversammlung am 07.01.2019

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung, bei der auch die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung stand, hatten sich insgesamt 14 Mitglieder und ein Vertreter der lokalen Tageszeitung im Bürger Casino eingefunden.


Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Andreas Gabbert und einer Schweigeminute für die drei im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Franz Braun, Rudi Neuß und Ignaz Steffens wurden zügig die üblichen Regularien in Angriff genommen.

2019 Bild 01Den ausführlichen Geschäftsbericht trug der Geschäftsführer Otto Drosson vor. Der Bericht wurde wie gewohnt durch die Präsentation von Fotos zu den angesprochenen Themen ergänzt. So konnten die Versammlungsteilnehmer noch einmal das abgelaufene Geschäftsjahr Revue passieren lassen und erhielten einen guten Überblick über die umfangreiche Arbeit des Vereinsvorstands.

Den genauen Wortlaut des Geschäftsberichts können Sie hier nachlesen.


2019 Bild 04 Der vom Kassierer Eugen Moeris in Form einer Beamer-Präsentation vorgetragene Kassenbericht zeugte nicht nur von einer gesunden Kassenlage des Vereins, sondern entpuppte sich auch als  interessante Momentaufnahme aus dem Leben in Imgenbroich vor rund 70 Jahren. Als Hintergrund des präsentierten Berichts hatte der Kassierer nämlich Schwarz-Weiß-Aufnahmen  gewählt, die bei einer Hochzeit im Jahr 1948 entstanden waren.

Wie nicht anders zu erwarten, fiel auch der Bericht der Kassenprüfer positiv aus.

2019 Bild 03
Anschließend wählten die Anwesenden Helmut Fink zum Versammlungsleiter, unter dessen Regie zuerst die Entlastung des Vorstands einstimmig beschlossen wurde.


2019 Bild 05Bei den folgenden Wahlgängen wurden alle amtierenden Vorstandsmitglieder sowie die Kassenprüfer in ihren Ämtern bestätigt. Mira Faßbender wurde neu in den Vorstand gewählt und bekleidet jetzt das Amt der Schriftführerin. Damit ist der Vereinsvorstand wieder komplett, und die im letzten Jahr mit der Wahl des neuen Vorsitzenden eingeleitete Verjüngung des Vorstands konnte fortgesetzt werden.

2019 PressefotoDie Namen aller Vorstandsmitglieder finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Kontakt.


Herbert Indenhuck, der schon seit dem Jahr der Vereinsgründung Mitglied ist, war bei dem Festabend zum 30-jährigen Vereinsjubiläum am 14.12.2018 verhindert. Deshalb wurde er jetzt im Rahmen der Mitgliederversammlung für seine Vereinstreue vom Vorsitzenden und vom Geschäftsführer nachträglich mit einem Präsent geehrt.

 

2019 Bild 06Für das neue Geschäftsjahr hat der Verein sich wieder einige Dinge vorgenommen, und zwar u.a. folgende Punkte:

  • Die bereits für das letzte Jahr geplante Veröffentlichung zum Thema „Imgenbroich im Wandel der Zeiten“ soll nun 2019 erfolgen.

  • Ferner ist natürlich auch wieder an eine Jahresfahrt gedacht.

  • 2019 Bild 02Im Geschäftsbericht hatte Otto Drosson bereits die geplante Baumgrabstätte auf dem Friedhof geschildert, für deren Gestaltung die Blausteintreppenstufen verwendet werden, die vormals die Außentreppe des abgerissenen Hauses Mathie bildeten. Bei Abriss des Gebäudes, das seinerzeit dem Neubau der Riecksquare-Wohnanlage weichen musste, waren die Stufen auf Betreiben des Heimatvereins sichergestellt worden. Nunmehr plant der Vorstand, auf dem Friedhof in der Nähe der neuen Anlage eine Informationstafel anzubringen, die Auskunft über die Herkunft der Blausteinstufen gibt und evtl. auch eine Erklärung zum Imgenbroicher Wappen liefert, dessen Gestaltung vom Oberlicht der früheren Haustür, zu der die Blausteinstufen einst hinaufführten, inspiriert wurde.

Nach dem offiziellen Teil zeigte Eugen Moeris noch zwei Filme, die er in den Jahren 1978 und 1979  während der Karnevalsumzüge aufgenommen hatte.

Zur Anzeige der Bildtitel bitte mit dem Mauszeiger auf die Fotos zeigen.
Das Pressefoto der lokalen Tageszeitung wurde uns freundlicherweise von Alfred Mertens überlassen.