Am 23.03.2018 fand zum zweiten Mal ein Treffen der „Ur-Ömmcher-Ü 80“ statt.

2018 03 23 UE 80 Bild 01Erneut hatte der Verein für Heimatgeschichte Imgenbroich e.V. die Ur-Imgenbroicher der Geburtsjahrgänge 1938 und früher für den 23.03.2018 zu einem „Klaaf-Nachmittag“ mit Kaffee und Kuchen ins Bürger Casino eingeladen. Damit kam der Verein auch gerne einem Wunsch nach, der bei der ersten Veranstaltung dieser Art am 12.04.2016 vielfach geäußert worden war.

Zwanzig „Ur-Ömmcher“ waren der Einladung gefolgt und wurden vom Geschäftsführer Otto Drosson herzlich begrüßt.
2018 03 23 UE 80 Bild 02Während sich die Teilnehmer bei einer Tasse Kaffee und traditi
onellem Eifeler Gebäck – Rollkranz und Streuselkuchen – von der Anreise erholten, zeigte Eugen Moeris einen kurzen Film, den er unter anderem anhand der von seinem Vater Hubert Moeris gefertigten Ehrenchronik zusammengestellt hat und in dem an die Opfer der beiden Weltkriege erinnert wird.

2018 03 23 UE 80 Bild 04

Diesmal sollte das Treffen auch dazu dienen, anhand von alten Fotos und Dokumenten aus dem Vereinsarchiv Kindheit und Jugendzeit der Eingeladenen in Erinnerung zu rufen. Das damit verfolgte Ziel, die Namen der bisher nicht eindeutig identifizierten Personen auf den gezeigten Fotos in Erfahrung zu bringen und für die weitere Arbeit des Vereins festzuhalten, konnte in den meisten Fällen erreicht werden. Aber auch zu offenen Fragen aus aktuellen 2018 03 23 UE 80 Bild 03Projekten des Vereins kamen hilfreiche Antworten.

 2018 03 23 UE 80 Bild 06


Es war allen Teilnehmern anzumerken, dass ihnen das Wiedersehen in dieser Runde sichtlich Freude machte. Deshalb bedarf es keiner besonderen Erwähnung, dass das Treffen auch für lebhafte Gespräche untereinander genutzt wurde.

2018 03 23 UE 80 Bild 05


Alle
s in allem war die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg.

 

An dieser Stelle nochmals unsere dringende Bitte:
Wer alte Fotos, Dokumente usw. von Imgenbroich besitzt, bitte melden. Wir sind sehr daran interessiert, solche Zeugnisse der Ortsgeschichte zu digitalisieren und in unser digitales Archiv zu übernehmen, damit sie  für die Arbeit unseres Vereins und von nachkommenden Generationen genutzt werden können.

Zur Anzeige der Bildtitel bitte mit dem Mauszeiger auf die Fotos zeigen.