uebrschrift schwarz

 

Information zur EU- Datenschutz – Grundverordnung (DSGVO)

 

Liebes Mitglied, ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung. Sie vereinheitlicht die Regelungen zum Datenschutz in der EU. Darin werden wir verpflichtet, transparent mit den personenbezogenen Daten, die im Verein verarbeitet werden, umzugehen.

Die von Ihnen mit Ihrer Beitrittserklärung freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns elektronisch und/oder in Papierform alleinig zur Verwaltung und Betreuung der Mitglieder genutzt.

Folgende Daten von Ihnen haben wir in unserer Datenbank erfasst:

  1. Vorname
  2. Nachname
  3. bei Minderjährigen Geburtstag
  4. ggf. Familienmitgliedschaft
  5. Anschrift – Firma und/oder Privat
  6. ggf. Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse
  7. ggf. Bankverbindung (bei Teilnahme am Lastschriftverfahren / SEPA-Mandat)
  8. Beginn und Ende der Mitgliedschaft

Mit Hilfe dieser Daten informieren wir Sie regelmäßig über Aktionen und Neuerscheinungen unseres Vereins.

Eine Person kann nur Vereinsmitglied sein, wenn sie dem Verein die Daten1 bis 3 zwecks rechtmäßiger Verarbeitung zur Verfügung stellt.

Die Bereitstellung der übrigen Daten ist freiwillig.

Der Angabe der freiwilligen Daten kann jederzeit widersprochen werden.

Wir sichern Ihnen zu, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Ihre Daten werden lediglich für unsere satzungsmäßigen Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Mitglieder haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten.

Mit freundlichen Grüßen


Der Vorstand des Vereins für Heimatgeschichte Imgenbroich e. V.