Weitere Kopien aus dem
"Protokollbuch des landwirtschaftlichen Casinos zu Imgenbroich"


Protokoll Nr. 2 des landwirtschaftlichen Casinos





Protokoll der zweiten Sitzung des "landwirtschaftlichen Casinos" vom 13.02.1881, nachdem am 06.02.1881 die Vereinsgründung und die Ausarbeitung der Statuten beschlossen worden war.

Bei dieser zweiten Sitzung traten 54 Mitglieder dem Verein bei, und es wurde der erste Vorstand gewählt.







 


casino protokollbuch 4







Rechnungsabschluss der Kasse des Kasinolagers vom 30.11.1902. Zum damaligen Zeitpunkt kam es im Vorstand des Kasinos zu Differenzen wegen der Kassenführung im Kasinolager, über das die Mitglieder Saatgut und Kunstdünger beziehen konnten. Obwohl der hier dokumentierte Abschluss keine Mängel ausweist, konnten die Meinungsverschiedenheiten nicht ausgeräumt werden. Daraufhin traten Bürgermeister Kleinen als Vorsitzender und Lehrer Pick als Schriftführer von ihren Ämtern im Kasinovorstand zurück.







 Letztes Protokoll des landwirtschaftlichen Casinos







Die letzte Eintragung im Protokollbuch trägt die Nummer 169 und datiert vom 08.02.1922. Das Protokoll bricht am Ende der zweiten Seite ab, die folgenden Seiten wurden aus dem Buch herausgerissen.